Die Geschichte


Die Gründerin der Vereins ist Dipl. Päd. Astrid Wolfsegger. Sie hat durch ihre besondere Begleitung ihres Sohnes eine erstaunliche Entdeckung gemacht.

Wir alle haben einen inneren Entwicklungsplan, den wir ohne direktive Einmischung von außen erfüllen müssen. Innere Impulse lassen uns selbständig wachsen und zu dem Menschen werden, der wir gemeint sind. Wir erlernen alles mühelos und im Einklang mit uns selbst, wenn Kinder den Raum haben, ihren inneren Impulsen zu folgen.

Da nun fast niemand Kenntnisse über diesen inneren Entwicklungsplan hat, werden wir aus Unwissenheit ziemlich einschneidend „erzogen“. Das Lernen wird mühsam, irgendwann womöglich ganz abgelehnt und die natürliche Neugier erlischt.

Als Erwachsene finden wir uns oft in Jobs, die wir nicht mögen, verstrickt in immer kreisenden Gedanken und gestauten Gefühlen. Wo ist nur unsere Entdeckerfreude hin? Die Neugier? Die Lust auf das Leben? Beginnend bei der ENT- wicklung der Erwachsenen, darf dieses Wissen sich nun ausbreiten und wieder entdeckt werden, sodass alle beteiligten Menschen die pure Lust am Leben finden können. Erst dann können wir unser ganzes Potential ausleben und Großartiges vollbringen.

Scroll to Top